Engel Wellness Beratung

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Gerne beraten wir Sie zu all Ihren Fragen

+49 (0) 60 51 – 53 843 – 0

Filtersystem des Whirlpools

So funktioniert das integrierte Whirlpool-Filtersystem:

Ein wichtiger Bestandteil der Wasserpflege sind Whirlpoolfilter. Es gibt Schraubfilter mit Skimmer und Whirlpool Filter mit Senkfilteranlagen. Merkmale und Handhabung eines Filtersystems:

  • Viskosefilter bieten eine bessere Filterkapazität als Papier und eine höhere Saugfähigkeit.

  • Um den Filter zu reinigen, spitzen Sie einfach die einzelnen Kammern des Filters mit einem Gartenschlauch ab. Auch ein Spülmaschinengang kann – ganz ohne Verwendung von Reinigungsmitteln – für einen optisch sauberen Filter sorgen.

  • Für die Beseitigung von hartnäckigem Schmutz werden spezielle Reinigungsutensilien angeboten.

 

So reinigen Sie einen Whirlpoolfilter:

  • Den Whirlpoolfilter sollten Sie nicht länger als drei Monate verwenden. Danach muss dieser gereinigt werden. Der Filter sollte über Nacht in einen Eimer mit speziellem Filterreiniger gestellt werden. Dadurch werden alle Mikroorganismen abgetötet.

  • Um den Schaum vom Filter zu entfernen, spülen Sie diesen bitte gründlich aus.

  • Die Reinigungsflüssigkeit können Sie aufbewahren und zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwenden.

  • Bewahren Sie den Filter anschließend in einem trockenen Raum auf.